Prof. Dr. Christine Garbe: “European Projects for Fostering Reading (Literacy) of Struggling Students”

“European Projects for Fostering Reading (Literacy) of Struggling Students”
(The European Literacy Policy Network ELINET et al.)

Here is the abstract from Christine Garbe:

In diesem Vortrag werde ich einen Überblick geben über die europäischen Projekte, die ich in den vergangenen 10 Jahren im Bereich der Lese-/Literacy-Förderung koordiniert habe:

  1. ADORE – Teaching Adolescent Struggling Readers. A Comparative Study of Good Practice in European Countries (Schwerpunkt: 13 key elements of good practice)
  2. BaCuLit , ISIT und BleTeach: Entwicklung eines “Basic Curriculum” in Content Area Literacy / Disciplinary Literacy für die Lehrerfortbildung (Schwerpunkt: Was müssen Lehrkräfte aller Unterrichtsfächer der Sekundarstufen wissen und können, um ihre SuS im Erwerb von – fachbezogener und fächerübergreifender – literacy in allen Klassenstufen und Fächern gut zu fördern? Das BaCuLit-Modell der Unterrichtsplanung und seine drei Basiskonzepte – Metakognition, Interaktion und Engagement – werden vorgestellt und am Freitag im Workshop vertiefend erarbeitet.)
  3. ELINET (European Literacy Policy Network) als übergreifendes Projekt, das zahlreiche Literacy-Initiativen und –Kompetenzen in Europa bündelt und eine Vermittlung herstellt zwischen Wissenschaft, Praxis und Bildungspolitik. (Schwerpunkt: “European Framework of Good Practice in Raising Literacy Levels of Children, Adolescents and Adults” und die korrespondierende Sammlung von Beispielen guter Praxis auf der ELINET-Website.)

You can download the presentation as a PDF here.

Here’s a list of other useful web links:

www.boysandbooks.de/home.html

www.eli-net.eu/

adore-project.eu