58. BAG Absage und Verschiebung auf 2021

Liebe GfE Mitglieder und BAG Tagungsteilnehmer*innen der letzten Jahre,

erst einmal hoffen wir sehr, es geht auch allen gut und ihr seid und bleibt gesund.

Seit gestern wissen wir, dass unsere Jahrestagung der BAG im Mai 2020 nicht stattfinden kann, da die Fortbildungsveranstaltung vom Veranstalter/Tr├â┬Ąger des Veranstaltungsortes, dem P├â┬Ądagogischen Institut (PI) der ev. Kirche von Westfalen, abgesagt wurde.

Wir bitten euch nun herzlich, euch den Himmelfahrtstermin n├â┬Ąchstes Jahr zu notieren (12.-15.05.2021), da wir terminlich und inhaltlich die Tagungsplanung ins n├â┬Ąchste Jahr ├â┬╝berf├â┬╝hren m├â┬Âchten.

Ich hoffe, ihr k├â┬Ânnt euch diesen Termin einrichten. Im Anhang schicke ich euch die Planung mit den ver├â┬Ąnderten Daten. Wer immer sich schon angemeldet hat: Es entstehen keine Stornokosten.

Herzlichen Dank f├â┬╝r euer Verst├â┬Ąndnis, bleibt beh├â┬╝tet.

Ganz herzliche Gr├â┬╝├â┼Şe

Susanne Quandt f├â┬╝r den gesch├â┬Ąftsf├â┬╝hrenden Ausschuss der BAG

58_BAG_Programm_20200404

58. BAG 2021 Programm (PDF)

58. BAG 2020 – Update

Liebe GfE Mitglieder und BAG Tagungsteilnehmer*innen der letzten Jahre,

erst einmal hoffen wir sehr, es geht auch allen gut und ihr seid und bleibt gesund.

Trotz aller Unsicherheit in diesen Zeiten k├â┬Ânnen wir momentan davon ausgehen, dass unsere Tagung im Mai stattfindet. Zumindest gibt es vom Veranstalter/Tr├â┬Ąger des Veranstaltungsortes, dem P├â┬Ądagogischen Institut (PI) der ev. Kirche von Westfalen, keine Aussagen zum Umgang mit Fortbildungsveranstaltungen ├â┬╝ber den 19.04.2020 hinaus. Solange dies nicht der Fall ist, k├â┬Ânnen wir die Tagung nicht von unserer Seite aus absagen, weil dadurch Kosten entst├â┬╝nden, die unser Verein (wir sind eine Organisation, die auf e.V.-Basis arbeitet) nicht tragen k├â┬Ânnte. Uns bleibt also nur zu warten, bis es eine Aussage des PI in dieser Richtung gibt. Man hat uns zugesagt, uns nach einer Entscheidung unverz├â┬╝glich zu informieren.

Wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld, auch wenn es in der derzeitigen Situation eher unwahrscheinlich scheint, dass wir tats├â┬Ąchlich tagen k├â┬Ânnen.

Unten ist der Programmentwurf f├â┬╝r die Tagung, wer immer sich angemeldet hat oder anmelden m├â┬Âchte, bei einer Absage von Seiten der Tagungsst├â┬Ątte entstehen dann keine Stornokosten.

Herzlichen Dank f├â┬╝r euer Verst├â┬Ąndnis und ganz herzliche Gr├â┬╝├â┼Şe

Euer gesch├â┬Ąftsf├â┬╝hrender Ausschuss der BAG

58_BAG_Programm_20200325

Programm herunterladen (PDF)