58. BAG Anmeldung

Liebe Kolleg*innen der BAG Familie,

wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr endlich unsere von 2020 auf 2021, dann auf dieses Jahr verschobene 58. BAG Jahrestagung von 25.05 – 27.05.2022 durchführen können! Das Programm findet ihr unten.

Aus hygienetechnischen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte meldet euch unter diesem Link bis zum 13.04.2022 an:

www.veranstaltungen-ekvw.de/veranstaltung_im_detail884360.html

In diesem Jahr wird auch nach langer Pause die GFE Mitgliederversammlung stattfinden können, bei der Wahlen anstehen und die beiden Posten der Sprecherin bzw. des Sprechers und des Schatzmeisters neu besetzt werden. Der Fortbestand der GFE ist wesentliche Voraussetzung für die Fortsetzung der Arbeit der BAG. Nur, wenn die GFE weiterbesteht, können die Arbeitstagungen in der uns bekannten Form auch in Zukunft stattfinden. Um dies zu ermöglichen, ist es wichtig, dass sich Menschen finden, die den Vorstand auch personell zu unterstützen und bereit sind, die satzungsgemäßen Posten des GA zu besetzen.

Eine Einladung geht euch rechtzeitig zu.

Wie schön, dass wir uns nach so langer Zeit endlich persönlich wiedersehen können, die Zeit mit Videokonferenzkacheln war eine viel zu lange Durststrecke.

Es freut sich auf euch 😊

das GA-Team der BAG

58_BAG_Who_is_who_Programm_20220326

58. BAG Ankündigung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

schon das zweite außergewöhnliche Jahr mit vielen Einschränkungen und Schwierigkeiten neigt sich dem Ende zu. Normaler Schulalltag ist auch dieses Schuljahr wieder kaum möglich, ein Erlass jagt den anderen und wir müssen uns immer wieder auf neue Situationen einstellen. Wie sehr wünschen wir uns Normalität zurück! Wir wissen, wie viel euch bisher schon abverlangt wurde, und dass euer Engagement selten gewürdigt wird. Wir möchten unsere Anerkennung dafür ausdrücken, dass ihr so viele Erlassänderungen in eurem Fachbereich Fremdsprachen pragmatisch umsetzt, flexibel reagiert und offensichtlich auch in Zeiten extremer Belastungen zuversichtlich bleibt. read more